EKJZ Valdorf
Anmelden Login: Passwort:

Letzte Änderung 13.09.2016
Eine Einrichtung des ev. Jugendreferats im Kirchenkreis Vlotho

"Herzlich Willkommen" auf der Homepage des EKJZ Valdorf!

Neben Informationen und Fotos über und von TEN SING, Jugendtreff-Berichten und aktuellen Veranstaltungshinweisen wartet auch noch ein Gästebuch auf eure Einträge!

Bei Fragen oder Anregungen klickt euch einfach zum Impressum durch!



Das neue, attraktive Angebot der Evangelischen Vlotho für Jugendliche ab 12 Jahren wird nach einem erfolgreichen Start wieder fortgesetzt und ausgebaut.
Erlebnispädagogisches Bogenschießen

• hat viel mit innerer Ruhe und Kraft
• Das Loslassen spielt eine zentrale Rolle
• ebenso wie die Konzentration auf das Wesentliche
• und den Blick auf das Ziel nie zu verlieren.

Gelernt wird nicht nur, wie man den Bogen richtig hält und den Pfeil zielgenau ins Gelbe bringt, sondern auch, dass Sicherheit und Disziplin bei dieser Sportart (überlebens-) wichtig sind.
Neben den Erfahrungen für den Einzelnen bieten sich hier auch intensive Erlebnisse für die Gruppe.

Genutzt werden RAGIM-Recurve-Bögen mit 18-24 lb.
Auch für Linkshänder gibt es ein spezielles Angebot.


Samstag, 5. September 2015,

Samstag, 12. September 2015 und

Samstag, 26. September 2015.


jeweils um 14.00 Uhr

Nähere Infos gibt es hier.


auf der Wiese am EKJZ, Siekweg 3, Vlotho


Leitung: Tim Schürmann, Michael Zinn, u.a.



Kinder- und Jugendradioprojekt auf dem Kirchentag in Stuttgart

Nach einer 7 - stündigen Anfahrt sind die 13 Kinder und 4 Betreuer aus dem Kirchenkreis Vlotho gut in ihrem Quartier in der Grundschule in Heumaden angekommen. Dort trafen sie sich mit dem Team der Radiogruppe Hamm und dem Medientrainer Leo Cresnar um gemeinsam täglich während des Kirchentags in Stuttgart vom Zentrum Kinder aus um 7.00 und um 14.00 Uhr life bei Radio Hitwave zu berichten. Ausschnitte daraus waren auch in dieser Woche am Freitag um 20.00 Uhr, am Samstag um 18.00 Uhr und am Sonntag um 20.00 Uhr bei Radio Herford zu hören.

Eine Herausforderung war für die Vlothoer in diesem Jahr die für sie völlig ungewohnte Sommerhitze. Bei Regen und Temperaturen um die 16 Grad am Mittwoch, 03.06.2015 losgefahren, kamen sie bei hochsommerlichen Temperaturen um die 30 Grad in Stuttgart an.

Im Vergleich zu vergangenen Kirchentagen ist es in Stuttgart sehr voll. So waren die drei Eröffnungsgottesdienste nach kürzester Zeit wegen Überfüllung geschlossen. Auch beim anschließenden Fest beim Abend der Begegnung war viel los. Heute hat die Kindergruppe über den Tigerentenclub berichtet, sich mit den Kosten von 7 Millionen Euro des Kirchentags auseinander gesetzt, das Zentrum Kinder unter die Lupe genommen und sich mit Akteuren ausgetauscht. Nach einer Mittagspause am kühlen Brunnen startet die Gruppe zum Wise Guys Konzert, das um 19.00 Uhr im Neckar Park beginnen wird und freut sich schon sehr darauf einzelne Mitglieder der A Capella Band zu interviewen.

_______________________________________________________________________________________

Das „eXperience“ Wochenende stand unter dem Namen „Mord im Fahrstuhl“. Los ging es am Freitag den 20.3.2015 am EKJZ. Als wir angekommen waren und alles ausgeladen hatten, gab es erst einmal ein paar coole Kennlernspiele.Daraufhin stellten die Mitarbeiter die angeboten Workshops kurz vor. Nach der ersten Abendandacht war der Freitag auch schon vorbei.

Am Samstag begannen wir mit einer kurzen Phase im Chor, in der wir das Lied „In the light“ eingeübt haben. Anschließend begannen die Workshops. Die Teilnehmer konnten zwischen „Voice Performance“, Technik, Band, Schauspiel und Feuerjonglage wählen. Alle 5 Workshops wurden mehrfach angeboten, sodass jeder auch zwei oder mehr Workshops besuchen konnte.

Und nach dem Abendessen war es dann soweit. Der von allen erwartete Spieleabend „Mord im Fahrstuhl“ stand bevor. Dabei ging es darum, wie bei Cluedo den Täter und die Tatwaffe zu finden. Nur das die Jugendlichen hierbei selbst in die einzelnen Räume gehen mussten und dort Aufgaben erledigen mussten um Tipps zu bekommen. Jeder Mitspieler war im Vorhinein verdächtigt.

Zum Abschluss gab es eine Gerichtsverhandlung, wo alle Gruppen ihren Verdächtigen vorstellen mussten. Dies durfte eigentlich nicht schwer fallen, wenn man alle Stationen gut gemeistert hatte.

Am Sonntag gab es dann noch eine abschließende Workshop Phase und im Anschluss hat jeder Workshop ein paar Ergebnisse vorgestellt. Nach dem Mittagessen packten wir alles ein und fuhren zurück nach Vlotho. Im Anschluss bestand noch die Möglichkeit zum Jugendgottesdienst nach Uffeln mitzufahren. Für die Teilnehmer war es ein tolles Wochenende, denn einige meinten das sie so etwas gerne noch einmal machen möchten.

Und HIER gehts zur Bildergalerie

eXperience

Unser neues Projekt- und Aktion-Wochenend-Event findet am 20.-22. März in Brakel statt. Bei den Modul-Einheiten "Band", "Technik", "Gesang" und "Feuerjonglage" kannst du dich ausprobieren.
Außerdem gibt es ein mörderisches Abendprogramm: Bei "Mord im Fahrstuhl" sind alle deine kriminalistischen Fähigkeiten gefragt.
SEI DABEI!

Anmeldung bis 18. März 2015 bei uns im EKJZ.



Geocaching Tour des EKJZ

Am Sonntag, den 8.2.15 hat das EKJZ eine Geocaching-Tour angeboten.

Die 6 Jugendlichen haben unter Anleitung der Französischen Praktikantin Maëlle Brissonneau versucht einen Multicache in Exter zu absolvieren. Los ging es an der katholischen Kirche. Vor uns lagen mehrere Stationen, die wir anhand der Koordinaten erreichen mussten. Die Koordinate für den jeweils nächsten Cache ergab sich aus einer Frage zu einer bestimmten Zahl.

Am Ende mussten wir nun die korrekten Koordinaten haben um uns zu der Zielkoordinate zu begeben. Diese lag versteckt und die Box mit dem Logbuch und einigem Inhalt zum tauschen, war ebenfalls schwer zu sehen. Doch nachdem wir sie gefunden hatten trugen wir uns in das Log-Buch ein und machten uns auf den Heimweg.

Zwischendurch gab es Muffins zur Verstärkung, die Leandro Zinn mitgebracht hatte. Es war ein gelungener Nachmittag an dem alle beteiligten viel Freude hatten. Maëlle konnte außerdem weitere Erfahrungen in ihrem Praktikum über Geocaching sammeln und lernte neue Facetten kennen.

_______________________________________________________________________________

AUF DIE GUTE ALTE ZEIT

Am 31. Januar 2015 war es wieder soweit: Das TEN SING Vlotho Konzert fand zum 15. mal statt. Dabei wurde „auf die gute alte Zeit“ angestoßen.

Es gab sogar noch etwas neues. Die Location war zum ersten mal das Ev. Gemeindehaus in Exter. Doch einiges war auf ehemalige Konzerte abgestimmt. So wurden zum Beispiel alle alten Plakate auf einer Leinwand gezeigt und das Theater Team hat alle Titel der letzten 15 Shows mit in die Szenen eingebaut. Von „The Beginning", über „Wir schieben eine Nummer“ bis hin zu „Is Ja Irre“ war alles dabei.

Die Solisten rockten mal wieder die Bühne und dabei zum Beispiel merkten sie „Scheiße- In meinem Keller liegt ne Leiche“. Zumindest vermittelten Marc Strothmann und Henning Korff einem dieses Gefühl als sie dieses Lied zur Freude des Publikums performten. Aber auch der Tanz sorgte mit einer Hosenträgereinlage für Stimmung. Spätestens da dachten einige „Du schreibst Geschichte“. Athessa Zinn jedenfalls bot dieses erste Lied gelungen dar und begann den Abend damit in erfolgreiche Bahnen zu lenken. Dabei hat die Ton- und Lichttechnik mal wieder alles perfekt in Szene gesetzt. Die Band und der Chor taten ihr übriges um den Abend abzurunden.

Wenn du mehr erfahren willst, kannst du dich HIER durch die Bildergalerie klicken.

TEN SING Vlotho rockt die Bühne.

Und das schon zum 15. Mal.

Am 31. Januar 2015 heißt es dann erneut Vorhang auf für Gesang, Tanz, Theater, Band sowie für die Licht- und Ton-Technik.

Das ganze findet statt im Ev. Gemeindehaus Exter  und beginnt am 31. Januar um 19 Uhr..

Infos und Karten gibt es im EKJZ und unter 05733/871150.

Und wer nicht nur das Konzert sehen möchte, sondern selber bei TEN SING Vlotho im Chor oder den Workshops aktiv mitmachen möchte der kann gerne mal bei einem der Treffen Mittwochs von 18 bis 20 Uhr im EKJZ vorbeischauen.

___________________________________________________________________________________________


Neustart von KIDS PLANET

Donnerstag, 20.11.2014 im EKJZ:


35 neugierige Kinder und 3 engagierte ehrenamtlich mitarbeitende Jugendliche erlebten mit FSJler Marcel Rußkamp eine mitreißende Spielerunde mit verschiedenen Kennlernspielen und Gruppenaktionen.
DANKE an: Milena Möller, Tim Hanke, Marc Strothmann und Marcel Rußkamp.
Eindeutiges Fazit aller Beteiligten: "Das hat echt Spaß gemacht!"
Blöde Frage: "Kommt ihr nächste Woche wieder...?"
Klare Antwort: "JAAAAAAA !!!!!!"


„Zurück zum Glück“

war das Motto des Ökumenischen Jugendgottesdienstes in der Vlothoer St. Johannis Kirche am Sonntag den 2.11.14

35 Mitarbeiter aus der evangelischen und aus der katholischen Jugend Vlothos haben einen Gottesdienst speziell für Junge Leute vorbereitet. 15 von Ihnen waren an der inhaltlichen Ausarbeitung beteiligt. Sie bereiteten ein Anspiel zum Thema „Glück“ vor. Außerdem gab es Aktionen zum glücklich sein. Dazu verteilten die Helfer unter anderem Schokolade und sprühten Seifenblasen in die vollbesetzte Kirche. Musikalisch begleitete eine Band den Gottesdienst und spielte passende Mitmach- Lieder wie „Lord I lift your name on high“. Außerdem trat Ten Sing Vlotho mit 3 Liedern in dem Gottesdienst auf und stellte sich vor. Im Anschluss an den Gottesdienst bot das Team um Sylke Cremer, die das Vorbereitungsteam geleitet hat, noch Kakao und Tee sowie frische Waffeln an.

Für die Bilder vom Gottesdienst bitte HIER klicken

___________________________________________________________________________________

Der Prospekt "Ferienzeit 2015" mit allen Kinder- und Jugendreisen, Ferienspielen und Seminaren im Jahr 2015 erscheint am
1. Advent 2014. (30. November 2014)

Dann geht auch die ONLINE-Anmeldung unter

http://buchungen.jugendreferat-vlotho.de/





HIER findet ihr uns bei Facebook:

                           . 

EKJZ-Valdorf bei Facebook:
                  https://www.facebook.com/groups/342581419114909/


TEN SING Vlotho bei Facebook:

                  https://www.facebook.com/groups/333332528541/